aus der ganzen Welt

26.8.20 Die Weltmeere erholen sich oft. Der Meeresbiologe Boris Worm gibt Grund zur Hoffnung. In einer großen Metastudie zeigt er, selbst das Bikini-Atoll ist nach 23 Atombomben wieder zu einem der schönsten Orte im Pazifik geworden

10.7.20 „Die Gates-Stiftung verfehlt ihre Ziele“. Hochleistungs-Saatgut und Dünger bekämpfen den Hunger in Afrika nicht wirksam, sagt Agrarexperte Stig Tanzmann vom Hilfswerk Brot für die Welt

28.5.20 Energiesicherheit in Gefahr. Wenig Energieinvestitionen wegen Corona. In der Krise sinken die weltweit die Investitionen in Energieprojekte. Das hat drastische Folgen – auch für die Erneuerbaren

5.5.20 Radikal wie Roosevelt. Die Corona-Pandemie zeigt: In Notlagen ist der Staat durchaus zu drastischen Schritten fähig, Im Kampf fürs Klima und die Biodiversität muss es genauso sein

30.4.20 Jetzt oder nie. Um die Wirtschaft zu retten, fließen nun auf der ganzen Welt Billionen von Euro in Konjunturprogramme. Werden diese richtig umgesetzt, können sie die Klima- und Naturkrise bremsen. Wenn nicht, wird es brenzlig.

24.4.20 Weniger Ameisen, mehr Libellen. Eine Metastudie bestätigt den weltweiten Rückgang von landlebenden Insekten. Verblüffend aber ist ein Zuwachs von Wasserinsekten.

8.4.20 Artenschutz in der Warteschleife. Das „Jahr der Biodiversität“ wurde abgesagt. Die Frage ist, ob die Corona-Pandemie dem Schutz der Natur einen Schub verleiht – oder ob sie das Thema von der Agenda fegt

4.4.20 Das gute Leben aller. In der Coronakrise zeigen sich die Nachteile der umfassenden Privatisierungen und ihre Auswirkungen auf das Alltagsleben sehr deutlich. Ein Autor:innenkollektiv erhebt Einspruch und macht konkrete Vorschläge für eine Neuorientierung

3.4.20 Lebenswohl als Ziel der Nachhaltigkeit. Ein neues Buch des „Club of Rome“ will Barrieren überwinden

7.2.20 Pippi fürs Klima. Es riecht streng und ätzend – kann Ammoniak trotzdem ein Treibstoff der Zukunft sein? In Norwegen wird jetzt das erste ozeantaugliche Schiff auf Ammoniak umgerüstet

23.1.20 Auch Google soll zahlen. Beim Weltwirtschaftsforum in Davos verhandeln Europa und die USA über die Besteuerung international tätiger Unternehmen. Eine Einigung könnte auch den Streit über die französische Digitalsteuer beenden.

30.12.19 Es kommt auf alle an. Kommentar über den Schutz der Artenvielfalt

30.12.19 Versagen und Neustart bei biologischer Vielfalt. Sie sind lebenswichtig, aber kaum bekannt: Die „Aichi-Ziele“ sollten das Artensterben bis 2020 beenden. Das ist nicht geglückt – doch das nächste Jahr könnte die Wende bringen.

24.12.19 Nichts besitzen, um nicht besessen zu werden. Trendwende beim Konsum: Ein leeres Heim gilt als Statussymbol, die Angebotsflut überfordert viele Verbraucher

9.12.19 Gegen den CO2lonialismus. Beim Gegengipfel zur UN-Klimakonferenz in Madrid kritisieren Indigene mangelnde Teilhabe

29.11.19 Was für ein Theater! Im ägyptischen Dorf al-Boghdadi haben die Bauern noch nie von Greta Thunberg gehört. In einem theaterstück hören sie, was ihre Ernte mit dem Klimawandel zu tun hat – und greifen zu Solarpumpe und App

13.5.19 Abfall soll sauber werden

7.5.19 Umfassend neu denken

7.5.19 Weckruf für die Menschheit

2.5.19 Wir verlieren einen großen Teil der Natur

14.3.19 Greta global weiter

4.2.2019 Ein Haus aus Wüstensand und alten PET-Flaschen weiter