aus der Region

8.5.21 Mensch vor Verkehr warnt vor erhebllicher Waldvernichtung. Geplante Verkehrsprojekte: Umweltverband schreibt an die Bundesminister Svenja Schulze und Andreas Scheuer Kommentar dazu

8.5.21 Mehrheit im Ortsbeirat für Steinbruch-Erweiterung. CDU und SPD im Gremium des Heppenheimer Stadtteils Sonderbach befürworten die Pläne von Röhrig Granit, obwohl es massive Bedenken im Ort gibt

7.5.21 Kritik an übertriebenem Herbizideinsatz. Der jüngste Weinberg-Rundgang des Weinbauverbandes Hessische Bergstraße fand online statt / Kalter April verzögert die Entwicklung in den Wingerten

7.5.21 Aktionäre haken bei Klimazielen nach. HeidelbergCement: Weitere Proteste von Umwelt-Aktivisten zur Hauptversammlung / Außerdem kritisieren einige Anteilseigner die Dividendenpolitik

6.5.21 Im Visier der Klima-Aktivisten. HeidelbergCement: Proteste vor Leimener Werk zur Hauptversammlung / Bündnis kritisiert hohe Kohlendioxid-Emissionen

6.5.21 Weltladen Heppenheim ist bei großer Aktion dabei. Weltladentag: Im Internet auf notwendigen Wandel hinweisen

5.5.21 Elektrischer „Rückenwind“ in den Pedalen und Kinder in der Kiste. Bergsträßer sind ab sofort zwei Wochen lang gratis auf E-Bikes unterwegs

4.5.21 „Ein schwarzer Tag für den Waldbestand“. Steinbruch Sonderbach: Die Klimaliste Hessen positioniert sich gegen die Pläne der Röhrig Granit GmbH / Bewegung will „Versiegelungs-Kreislauf“ stoppen

4.5.21 Tiefgarage wird auf Energieeffizienz untersucht. Heppenheim: Verwaltung beantwortet Anfragen / Antrag zur Verbindungsweg am Maiberg in den Fachausschuss verwiesen

3.5.21 Strampeln für Körper und Klima. Stadtradeln: Zweite Runde der Kampagne läuft bis 21. Mai / Gesamtziel 500 000 Kilometer

30.4.21 Mehr Teilnehmer als 2020. Stadtradeln Lorsch: Dreiwöchige Aktion startet am morgigen Samstag

29.4.21 Leihen statt Kaufen in neuer „Bibliothek der Dinge“. In immer mehr hessischen Städten entstehen Angebote, bei denen man sich Alltagsgegenstände borgen kann

27.4.21 Einhäuser Stadtradeln startet erst im September. Bei der zweiten Teilnahme an der Aktion wird die Weschnitzgemeinde nicht parallel mit dem Kreis Bergstraße antreten / Hoffnung auf bessere Pandemiebedingungen im Spätsommer

26.4.21 Mal muss eine Klingel, mal ein Bremszug her. Kirchengemeinde Einhausen: Ulrich Rother und Robert Schwartz arbeiten ehrenamtlich in der Fahrradwerkstatt

24.4.21 Naturschützer gegen Steinbruch-Pläne. Röhrig Granit: BUND Bergstraße und Schutzgemeinschaft Deutscher Wald nehmen Stellung zu den Erweiterungsabsichten Original-Stellungnahme des BUND Bergstraße

22.4.21 Der Traktor bleibt oft in der Garage. Solidarische Landwirtschaft: In Hoxhohl hat die Lautertalerin Vivian Glover ein Projekt zum ökologischen Landbau geschaffen / Erzeuger und Kunden schließen sich zusammen

21.4.21 Wildbienen sollen sich in Fürth zuhause fühlen. Die Gemeinde bittet ihre Bürger, Insektenhotels zu bauen – und kauft sie diesen dann ab

21.4.21 Steinbruch soll Richtung Juhöhe wachsen. Das Regierungspräsidium hat den Antrag von Röhrig Granit veröffentlicht / Bis zum 18. Juni können Stellungnahmen abgegeben werden

20.4.21 Nabu will mehr Schutz für den Felsbergwald. Naturschutzbund Seeheim-Jugenheim sieht die Art der Bewirtschaftung der Flächen durch Hessen-Forst kritisch

19.4.21 Mit dem Jobrad zum Arbeitsplatz im Rathaus. Fürth: Die Gemeindeverwaltung ermöglicht ihren Mitarbeitern die Nutzung hochwertiger Gefährte

19.4.21 Ein Deal mit „Mutter Natur“. Infolge der Renaturierung der Weschnitzinsel kauf die Heppenheimer Stadtverwaltung 350 000 Ökopunkte / Kompensation für künftige Bauvorhaben

17.4.21 Heppenheim tritt fürs Klima in die Pedale. Die Aktion Stadtradeln geht vom 1. bis 21. Mai in die vierte Runde / Kooperation des Kreises mit den Kommunen

16.4.21 MVV will mit Gas und Öl die Fernwärme-Versorgung sichern. Kohleausstieg: Zwei neue Heizwerke in Mannheim geplant / Investition von rund 100 Millionen Euro

14.4.21 Starttermin rückt näher. Bürgerbeteiligung: Verkehrswendegesetz soll hessenweit zur Abstimmung gestellt werden / Viele Unterschriften nötig

12.04.21 Mit den Borkenkäfer-Massen sind die Waldameisen überfordert. Waldzustandsbericht: Fürths Revierförster Jens-Uwe Eder schöpft trotz alarmierender Zahlen Hoffnung

12.04.21 Hemsbach radelt für ein gutes Klima. Kampagne Klima-Bündnis: Stadtradeln geht in die nächste Runde

10.4.21 Neue Runde im Steinbruch-Zwist. Röhrig: Antrag zur geplanten Erweiterung wird am 19. April veröffentlicht / Bürgerinitiative kritisiert scharf

9.4.21 Weltenradler Jürgen Albert hilft bei Reparaturen. Ökumenische Flüchtlingshilfe Lorsch: Initiative von Wolfgang Ensinger repariert auch zu Corona-Zeiten gespendete Stahlrösser

6.4.21 Ab Herbst größeres Busangebot in Beedenkirchen. Linie MO2 zwischen Reinheim und Brandau soll bis nach Elmshausen verlängert werden / Letzte Sitzung des Fahrgtbeirats

3.4.21 Zukunft des Fahrgastbeirats ist ungewiss. Bei der jüngsten Sitzung ging es um den Nahverkehrsplan des Kreises, eine Fahrplanstudie zur Überwaldbahn und eine Studie zu alternativen Antriebskonzepten

3.4.21 Förster: Kranke Bäume in Gadernheim mussten weg. Bürgermeister Aandreas Heun und der seitherige Revierförster Dirk Dins zu Kritik an den Fällarbeiten am Rauhenstein und im Heidenberg

3.4.21 E-Tankstelle soll optisch aufgewertet werden. Ziel ist es, noch mehr Nutzer anzulocken

30.3.21 Beim Radfahren schafft’s Lorsch auf den fünften Platz in Hessen. ADFC: Lorscher erfreut über die Note 3,3 im Klimatest / Verbesserungen erreicht / Nächstes Mal soll eine Zwei vor dem Komma stehen

29.3.21 Gegen die Streckenführung macht sich Widerstand breit. Radschnellweg: Die Initiative der Gegner informierte an einem Stand über ihre Pläne und die aus ihrer Sicht möglichen Gefahren einer Vorzugstrasse durch das Wohngebiet Nordstadt

29.3.21 Symbolischer Moment für eine gute Sache: Auch an der Bergstraße schlug am Samstag die nicht immer ganz dunkle „Earth Hour“

27.3.21 BASF-Ziel: Klimaneutral bis 2050. Konzern plant Milliardeninvestitionen, um Produktion auf grünen Strom und geringen CO2-Ausstoß umzustellen

27.3.21 Grünes Licht für Geothermie. Fernwärme: MVV und EnBW wollen zwischen Mannheim und Reilingen bis zu drei Heizwerke bauen / Behörde erteilt erste Genehmigung

27.3.21 Um St. Peter wird es dunkel. Earth Hour: Stadt, Klimabündnis, Parteien, Unternehmen und Kirchengemeinden beteiligen sich an der Aktion / Zeichen für Klimaschutz

27.3.21 Heute gehen wieder die Lichter aus. Earth Hour: Ab 20.30 Uhr eine Stunde Dunkelheit

25.3.21 Drei Wochen lang möglichst viel Radfahren. Lorsch erneut bei Aktion Stadtradeln dabei

24.3.21 Widerstand gegen Radschnellweg formiert sich. Nordstadt Heppenheim: Die Initiative von Anwohnern will die bisherige Planung kippen und am kommenden Sonntag auf ihre Bedenken aufmerksam machen

24.3.21 Radfahrer geben Zwingenberg schlechte Noten. ADFC-Klimatest: Der ADFC fordert das älteste Bergstraßenstädtchen dazu auf, „sich anzustrengen“ / Basis sind 75 Bewertungen

22.3.21 Logistikzentrum abgewählt. Aus Protest gegen eine Firmenansiedlung gründete sich eine Wählergruppierung – mit Erfolg

22.3.21 Düsterer Blick in den Lampertheimer Forst. Massenhaft Kiefern werden im Ried gefällt, weil sie nach drei Dürrejahren abgestorben sind / Buchen ebenfalls betroffen

20.3.21 Grüne wollen einen Bürgerbus für Lautertal. Die Umweltpartei hat sich in einem Webinar mit Verkehrsthemen befasst

17.3.21 Landschaftspflegeverband soll im Sommer gegründet werden. Arbeitsgruppe informiert zum aktuellen Planungsstand / Satzung und Beitragsordnung werden erarbeitet

15.3.21 Energie-Verbrauchsstellen auf dem Prüfstand. Evangelilsches Dekanat: Bei einem Klimaschutztag wurde das Haus der Kirche unter die Lupe genommen

11.3.21 Phosphor-Rückgewinnung kommt voran. Klärschlamm-Aufbereitung wird mit Fördermitteln des Landes in Höhe von 2,7 Millionen Euro bezuschusst

10.3.21 Klimaschutz ist kein Sieben-Jahres-Plan. Auch nach Ablauf des 2013festgeschriebenen Programms will die Stadtverwaltung dessen Ziele weiterverfolgen / Erte Stadträtin antwortet auf Anfrage

9.3.21 Klare Mehrheit für die Supermarktpläne. Regionalversammlung Südhessen votiert für Ansiedlung in Kirschhausen in der geplanten Form / „Ein richtiger und wichtiger Schritt“

8.3.21 Nachts gehört der Wald den Tieren. Als größter Waldbesitzer im Weschnitztal übt sich die Gemeinde Frth im Spagat zwischen unterschiedlichen Nutzungsinteressen

6.3.21 Das Elektroauto ist noch kein Weltretter. Grüne Lindenfels: Bei einer Videokonferenz mit der Landratskandidatin Evelyn Berg ging es um die Elektromobilität

5.3.21 Grüne fordern einen Bürgerbus für Lautertal. Neue Einrichtung soll an Werktagen die Dörfer abseits der B 47 anbinden und am Wochenende für Entlastung am Felsenmeer sorgen

4.3.21 Solaranlagen sollen helfen, das Klima zu retten. Die Grünen wollen Lautertal zu einer „klimaneutralen Gemeinde“ machen / Zusammenarbeit mit der Energiegenossenschaft Starkenburg möglich

4.3.21 Hilfe für Wendehals und Wiedehopf. Naturschutzbund Heppenheim sucht Unterstützer, um Nistkästen für zwei besonders gefährdete Vogelarten anzubringen

3.3.21 GUD und Bauhof erneut im Clinch wegen Grünpflege. Gemeinschaft für Umweltchutz und Demokratie ärgert sich über „Radikalschnitt“ / ZKD-Verbandsvorsteher Hbich wirft GUD „Skandalisierung“ vor

3.3.21 Das könnte die Fernwärmewende kosten. „Kohlefrei“-Initiativen präsentieren Studie / Demnach wäre eine nahezu erneuerbare Erzeugung ohne das Grosskraftwerk bereits ab 2030 möglich – und mehr als 1,5 Milliarden teuer

3.3.21 Klimaschutz mithilfe des E-Autos. Die Lindenfelser Grünen veranstalten morgen eine virtuelle Konferenz

3.3.21 Frank Maus will mitmachen und hinschauen. Der Spitzenkandidat der Lautertaler Grünen begann seine politische Laufbahn in der Heimat als Nachrücker, mittlerweile ist er Fraktionsvorsitzender

2.3.21 Paten gesucht für eine besondere Blumenwiese. Der Bauernhof Schmitt in Mittershausen will ein Areal in der Größe von 2500 Quadratmetern der Natur zurückgeben

2.3.21 Dämpfer für die Supermarktpäne. Regierungspräsidium Darmstadt spricht sich gegen die gewünschte 1100-Quadratmeter-Fläche am Kirschhäuser Ortsrand aus

25.2.21 CDU plädiert für eine naturnahe Ortsrandbegrünung. Ortstermin im Norden von Einhausen mit den CDU-Spitzenkandidaten Patrick Freudenberger und Florian Schumacher

24.2.21 Entsetzen über die Fällaktion der Bahn. Entlang der Nibelungenbahn zwischen Lorsch und Riedrode wurden größtenteils auf Einhäuser Gemarkung zahlreiche alte Eichen abgesägt

23.2.21 Zuschuss für grünere Fassaden. Lorsch. Heute Online-Infos für Immobilieneigentümer

23.2.21 Einhausen verpflichtet sich, den Fächenverbrauch zu reduzieren. Fraktionen schließen sich einstimmig einer Resolution der Biodiversitätskonferenz Bergstraße an / Vorschläge sollen auf Einhausen zugeschnitten werden

22.2.21 „Es ist einfach kein Spaß mehr“. Torsten Schäfer verfolgt in seinem neuen Buch „Wasserpfade“ den südhessischen Fluss Modau – und die Spuren, die Klimawandel und Artensterben dort schon hinterlassen

22.3.21 Kein Patentrezept für „grünes“ Wohnen. Lautertaler Grüne hatten zu einer Diskussionsrunde über die Baupolitik eingeladen

20.2.21 Lindenfels soll bei Projekt zum Klimaschutz mitmachen. Stadtverordnetenversammlung soll sich gegen die Erderwärmung einsetzen

20.2.21 „Bis in die Nacht Kisten gepackt“. Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Region stark gestiegen / Lieferdienste stelleen weiteres Personal ein

19.2.21 Radfahrer bekommen in Bürstadt mehr Platz. Umbau der Nibelungenstraße vom Viadukt bis zum Ortsausganz geplant / Schwierige Kreuzungen sollen entschärft werden

11.2.21 Landschaftspflegeverband als Ratgeber. Finanzausschuss stellt auf Initiative der GUD ein Budget von 2000 Euro in den Haushalt ein und bereitet so Zwingenbergs möglichen Beitritt vor

12.2.21 Biotope in Lautertal sollen erhalten werden. Im ersten Teil einer Online-Veranstaltungsreihe informierte die Grüne Liste über den Landschaftspflegeverband, der bald gegründet werden soll

11.2.21 Streuobstwiesenretter müssen Wasser nicht mehr schleppen. Entege spendet 1000 Euro an den Naturschutzverein für einen 500-Liter-Tank mit Pumpe

11.2.21 Reines Lithium aus Geothermalwasser. Pilotanlage in Bruchsal soll Erkenntnisse bringen

10.2.21 ÖPNV-System „ist bürokratischer Irrsinn“. Im Bauausschuss von Heppenheim wird eine grundlegende Diskussion ausgelöst / Bürgermeister Burelbach für Auflösung der Verkehrsverbünde

10.2.21 Wasserstellen für Insekten. Stadt Lindenfels beteiligt sich an Projekt des Abwasserverbandes

8.2.21 Begrünte Fassaden als natürliche Klimaanlagen. Gerhard Eppler, Landesvorsitzender des Naturschutzbundes (NABU) Hessen, über Vorteile von bepflanzten Häuserwänden für Städte

8.2.21 Grüne wollen den Flächenfraß aufhalten. Baugebiet Schmelzig: Ökopartei sieht sich mit den Zielen der Elmshäuser Bürgerinitiative einig

6.2.21 Zwischen Zukunftshoffnung und Erdbeben-Angst. MVV und EnBW wollen im Süden Mannheims ein Geothermie-Heizwerk bauen

4.2.21 Zuwachs bei Öko-Strom und Mitgliedern. Bilanz: Die Energiegenossenschaft hofft jedoch auf mehr Dynamik beim Kreis Bergstraße als Schulträger

4.2.21 Bürgerinitiative sammelt 1400 Unterschriften gegen Windpark. Reichelsheim: Projekt von 6 Rotoren am Stotz stößt auf Kritik / „Eingriff in eine der wohl prägnantesten Kulturlandschaften in ihrer Eigenart und Schönheit im Odenwald“

3.2.21 DGB fordert sozial-ökologischen Umbau. Kommunalwahl: Gewerkschafter rufen zur Beteiligung und Briefwahl auf

1.2.21 Innenstadtentwicklung fördern, statt Äcker versiegeln. Landwirtschaftliche Woche: Gute Resonanz trotz Pandemie / Mit Online-Seminaren zum Teil meher Teilnehmer erreicht als in der Vergangenheit it Präsenz-Vorträgen

25.1.21 Auf die Kraft von Sonne und Wind setzen. Beim Online-Workshop von Haus am Maiberg und Fridays for Future suchen junge Leute Auswege aus der Klimakrise

19.1.21 Wieviel Beton verträgt die Stadt? Immer mehr Grünflächen verschwinden für bezahlbaren Wohnraum

18.1.21 Nach der Kommunalwahl soll der Landschaftspflegeverband kommen. Knapp 150 Teilnehmer bei der zweiten Kreis-Biodiversitätskonferenz / Organisation und Status sollen kritisch hinterfragt werden

16.1.21 Sauren Regen gibt es in Fürth kaum noch. Umweltbericht: Ausarbeitung von Stefan Rossbach bildet die Entwicklung von 20 Jahren ab

15.1.21 Strom und Gemüse vom eigenen Dach. Franz Schreier baut in der Bürstädter Gärtnersiedlung ein ganz besonderes Gewächshaus / EU-gefördertes Vorzeigeprojekt

13.1.21 Das Problem mit den Regenwürmern. Der aus Fürth stammende Nico Eisenhauer hat den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis erhalten, die bundesweit bedeutendste Auszeichnung für Wissenschaftler

8.1.21 Etwas weniger Ackerflächen. Statistik: Überwiegende Zahl der Landwirte im Nebenerwerb
Statistisches Landesamt

7.1.21 Neue Wohnungen in Fürth. Bebauungspläne für den Gänsberg, am Schwimmbad und in Krumbach (geht um Innenentwicklung)

6.1.21 Einhausen erhofft sich Hilfe bei Umweltfragen. Ortsparlament stimmt geschlossen für eien Beitritt zum geplanten Landschaftspflegeverband im Kreis Bergstraße

2.1.21 „Uns geht es darum, die Scholle zu erhalten“ Das Alsbacher Unternehmen Demeter Felderzeugnisse GmbH ist mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 ausgezeichnet worden

2.1.21 Politik zu Artenvielfalt befragt. Kommunalwahl: Arbeitsgruppe tritt an Fraktionen heran

31.12.20 Korken können wiederverwertet werden. Sammelstellen für natürliche Flaschenverschlüsse in Lautertal und Bensheim

31.12.20 Auf gutem Weg für die Radler. ADFC in Heppenheim zeigt sich zufrieden, dass die Stadt einiges für einen sicheren Radverkehr unternimmt

28.12.20 Stadt Pflanzte knapp 100 Bäume und rund 900 Sträucher. Kommune Zwingenberg legte in Rodau Streuobstwiese als Ausgleichsmaßnahme für das Baugebiet Steinfurter Falltor in Zwingenberg an.

21.12.20 „Es wäre der größte Eingriff in die Natur“. Steinbruch Röhrig: Im kommenden Jahr sollen die Erweiterungspläne offengelegt werden / Bürgerinititive hofft dann auf Befeuerung der Diskussion

21.12.20 Im Landschaftspflegeverband will auch Lorsch vertreten sein. Initiative für den zu gründenden Verband im Kreis Bergstraße wird von allen Fraktionen einstimmig befürwortet

12.12.20 Grüne wollen eine stärkere Landschaftspflege in Lautertal. Fraktion legt Antrag auf Beitritt zu geplantem Kreisverband vor

12.12.20 Einhausen soll bis zum Jahr 2030 klimaneutral werden. Fraktionen befürworten Antrag der SPD / Am Dienstag auf der Tagesordnung der Gemeindevertretung

11.12.20 Neue Ziele für weniger Abfall. Chemiekonzern BASF will Umsätze mit Kreislaufwirtschaft verdoppeln / Verfahren zum Recycling bei E-Batterien entwickelt

11.12.20 Lorsch will Gärten ohne Schotter. Programm für grüne Gartengestaltung beschlossen / Bleibt der Erfolg aus, wird ein Verbot von Schottergärten beraten

11.12.20 Doppelter Spareffekt mit einem Wagen. Die Heppenheimer Stadtverwaltung reduziert mit einem neuen E-Mobil nicht nur den CO2-Ausstoß, sondern lässt auch private Nutzer teilhaben

9.12.20 Gute Bedingungen für E-Busse im Kreis. Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zur Elektrifizierung des öffentlichen Personennahverkehrs liegen vor

9.12.20 15 Meter hohe Hallen sorgen in Bürstadt für Diskussion. Verwaltung spricht von „Schlilngerkurs“ in Sachen Mittelfeld Süd / Politiker fordern genauere Informationen über geplanten Neubau ein

8.12.20 Wir müssen langfristig Arbeitsplätze abbauen. Die Vorstände des Großkraftwerks Mannheim (GKM) über den geplatzten Umbau zum Gaskraftwerk, die verbleibenden Zukunftsoptionen – und ein Dilemma

4.12.20 Grüne kritisieren hohen Flächenverbrauch. Einhausen: Über Entwicklung der Weschnitzgemeinde beraten

2.12.20 Wasserstellen sollen Insekten helfen. Die Stadt Lindenfels und vier weitere Kommunen beteiligen sich am bundesweiten Projekt Naturstadt

1.12.20 Zwei Stunden Fahrzeit für zwei Kilometer. Nahverkehr: Die Grenze zwischen den Kreisen Bergstraße und Darmstadt-Dieburg trennt auch zwei Verkehrsverbünde / Stundenlange Umwege für die Buspassagiere

1.12.20 Erneuerbare Fernwärme bis 2030 ist möglich. Die Initiativen „Mannheim kohlefrei“ und „Heidelberg kohlefrei“ kämpfen für eine klimaneutrale Energieversorgung. Amany von Oehsen erklärt, warum

28.11.20 GKM vor ungewisser Zukunft. Aufsichtsrat stoppt Gas-Kraftwerk-Projekt des Großkraftwerk Mannheim / Flusswärmepumpen, Geothermie oder Biomasse als Alternativen?

26.11.20 Neue Pachtverträge regeln den Einsatz von Glyphosat und Co. Gemeinde Einhausen passt Vertragstexte an / Nur 3 Jahre Laufzeit mit Blick auf die Weschnitzdeichsanierung

24.11.20 Windpark-Anteile für Lindenfelser. Kahlberg: Betreiber EnBW öffnet Bürgerbeteiligung für die Kurstadt

24.11.20 Ausbau von Buslinien und mehr Ruftaxis. Nahverkehrsplan: Kreis will die Regionen zusammenbringen

24.11.20 Naturverbundene Herrenrunde als Streuobstwiesenretter. 13 alte Apfelbäume fachgerecht gestutzt und 17 neue Bäume gepflanzt / Blühstreifen ist kein Schnittblumenfeld

23.11.20 Natürliche Lebensräume gehen zurück. Laut Irma Beuscher vom BUND können sich Tiere schlechter ausbreiten, weil die Natur immer weiter zerteilt wird

23.11.20 Die Artenvielfalt befindet sich im freien Fall. Zweite Biodiversitätskonferenz im Kreis auf Januar verschoben / Arbeitsgruppen melden Fortschritte / Nabu-Vorsitzender spricht von richtigem Weg

20.11.20 Zu wenig Bäume, zu viel Asphalt. Die Lokale Agenda 21 Heppenheim kritisiert die fortschreitende Versiegelung am Beispiel der Tiergartenstraße

19.11.20 Annette Modl-Chalwatzis führt den Naturschutzbeirat. Neu besetztes Gremium hat sich konstituiert / Langjähriger Vorsitzender Herwig Winter erhielt besondere Würdigung

19.11.20 Tourist-Info wird zum Lädchen für lokale Produkte. Weil der Zwingenberger Abendmarkt wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, weichen die Anbieter jetzt in den „Bunten Löwen“ aus

14.11.20 RWE baut Gaskraftwerk. Anlage in Biblis soll bis Oktober 2022fertig sein

14.11.20 Vorschlag: Eine neue Anlage für Hobbygärtner. Heppenheim Erbachwiesenweg: Nach Meinung des Obst- und Gartenbauvereins könnte auf dem Gelände des Ziegenzuchtvereins Urban Gardening ermöglicht werden

13.11.20 An 90 Stellen Verbesserungen möglich. Das neue Radverkehrskonzept der Kreisstadt sieht die Verknüpfung aller Stadtteile und innerörtlicher Ziele mit der Kernstadt vor

10.11.20 Gewerbegebiet „In den Almen“ soll zu Wohngebiet werden. Zwingenberg: Magistrat und Wirtschaftsministerium bereiten städtebaulichen Wettbewerb vor / Machbarkeitsstudie für Güterbahnhof geplant

10.11.20 Auch der ADFC ist für einen vier Meter breiten Schulsteg. Einhausen: Bürgermeister Helmut Glanzner hatte Vertreter des fahrradverbandes zu einem Ortstermin eingeladen

9.11.20 Stillfüssel bleibt der einzige Windpark. Wald-Michelbacher Bau- und Umweltausschuss nimmt die Änderung des Sachlichen Teilplans erneuerbare Energie 2019 zustimmend zur Kenntnis

7.11.20 Kulturlandschaft erhalten, Bewirtschaftung sichern. Flurbereinigung in der Zwingenberger Lage „Alte Burg“ hat begonnen / Bewässerung und Querterassen

27.10.20 Der „faire Hepprumer“. Weltladen: Besonderer Kaffee mit Melampus-Logo

27.10.20 Wasserstoff treibt Züge an. Spatenstich für Tankstelle mit emissionsfreiem Treibstoff in Frankfurt-Höchst / Gewinnung noch nicht ganz klimaneutral

23.10.20 Ernte am Wasserwerk wird 2000 Liter Apfelsaft erbringen. Riedgruppe Ost: Früchte auf der Einhäuser Streuobstwiese gedeihen ohne Pestizide

14.10.20 GGEW plant Solarstrom für 2000 Haushalte im Odenwald. Photovoltaikanlage auf einem Südhang zwischen Kreidacher Höhe und Siedelsbrunn

12.10.20 Ein Schau-Weinberg am Melibokus. Florian Kaffarnik wird Vorsitzender des jungen Vereins „Alte Burg“, sein Stellvertreter ist Georg Reimann

12.10.20 Abstand halten gilt nicht nur in Corona-Zeiten. ADFC-Aktion mit Poolnudeln soll Autofahrern die vorgeschriebenen 1,50 Meter beim Überholen von Radlern verdeutlichen

10.10.20 Windräder auf dem Stotz beantragt. Das Regierungspräsidium befasst sich mit einem Anliegen, auf Reichelsheimer Gebiet sechs Anlagen zu bauen

9.10.20 BUND startet eine Reihe zur Bergsträßer Landwirtschaft. Auftakt zum Thema „Haltung von Legehennen“

8.10.20 „Urban Gardening“ in der Kreisstadt? Ungeahnte Unterstützung für Mildner. Obst- und Gartenbauverein Geppenheim hält Vorstoß für „interessant und gutgemeint“ und bietet Hilfe an

2.10.20 Sonnenstrom für über 1000 Haushalte. GGEW AG erweitert Solarpark im Heppenheimer Süden / Gesamtleistung wächst auf knapp 3,3 Megawatt

30.9.20 Energiegenossenschaft hat 30. Photovoltaikanlage installiert. Zwingenberg.
Kita Tagweide verbraucht Sonnenstrom. Die Energiegenossenschaft Starkenburg hat auf dem Neubau ihre dritte Photovoltaikanlage in Zwingenberg installiert / Bürger können Anteile erwerben

29.9.20 Rimbach will die Walnuss zur Marke machen. Nussbäume sind seit Jahrhunderten in der Region heimisch, die Gemeinde will jetzt zu ihrer verstärkten Verbreitung und Nutzung beitragen

26.9.20 Der Magistrat unter Druck. Klimaentscheid Darmstadt: Bis 2030 wollen Darmstädter*innen ihre Stadt klimaneutral umgestalten. Doch die Stadtpolitik schiebt Formaliea vor – noch

25.9.20 Ein Schwarzes Brett als Tauschbörse. Cittaslow: Bürger sollen die Gelegenheit erhalten auf Kärtchen notierte Gesuche und Angebote zu veröffentlichen

23.9.20 BUND kritisiert Initiativen des Kreises. Hauptversammlung: Der Kreisverband Bergstraße des Bundes für Umwelt und Naturschutz will im Nachhaltigkeitsbeirat nur „unter Vorbehalt“ mitarbeiten

16.9.20 Der Kreis und 15 Kommunen setzen für drei Wochen aufs Rad. Stadtradeln: Jetzt fiel der Startschuss für die Aktion in Bensheim / AKG-Radler wollen beim Schulradeln 45 000 Kilometer fahren

12.9.20 Radeln in Lorsch: Spaß oder Stress? ADFC: Beiträge für den Fahrradklima-Test willkommen

12.9.20 Wachstum und Klimaschutz unter einem Hut. Nachhaltigkeitskonferenz: Kreis debattiert über zukünftige Konzepte / Podiumsdiskussion in der Geschwister-Scholl-Schule

25.8.20 Renaturierung sorgt für Unmut bei den Bauern. Deichsanierung: Die SPD hatte zu einer politischen Radtour entlang der Weschnitz eingeladen / Die Ortslandwirte aus einhausen, Riedrode und Biblis fuhren mit und beklagen den Verlust an Anbauflächen

24.8.20 Fast 900 Kilometer Radwege im Blick. Fertiges Konzept wurde in Lorsch erstmals öffentlich präsentiert / Beratung im Kreistag am 21. September / Planer betont hohe Bürgerbeteiligung

24.8.20 Welche E-Busse fahren künftig im Kreis? Ein Gutachten soll zeigen, welche Antriebsarten für den Kreis Bergstraße geeignet sind und wo sie zum Einsatz kommen

21.8.20 Gesellschaft vom Tisch. Photovoltaik: Energieried pant alternative Strategie

19.8.20 Erfolgreiche Energiesparprojekte als gute Beispiele. Wirtschaftsförderung: Bürger, die gute Erfahrungen gesammelt haben, sollen ihre Maßnahmen für andere Interessenten präsentieren

14.8.20 Bio-Pionier zieht es zu Amazon. Der Lebensmittelhändler Tegut baut seine Kooperation mit dem Online-Konzern Amazon aus. Die Branche sieht das mit gemischten Gefühlen

13.8.20 Amazon testet in Südhessen. Lebensmittel: Bringdienst Prime Now startet in Bensheim, Heppenheim und Darmstadt / Kooperation mit tegut

13.8.20 Klimaschutz in erfolgreichem Selbstversuch. Dekanat: Selbstgestecktes Ziel bislang deutlich übertroffen

11.8.20 500 Vorschläge für ein besseres Radwegenetz. Infrastruktur: Der Entwurf des neuen Radverkehrskonzeptes wurde gestern von den Panern an den Kreis Bergstraße übergeben

10.8.20 Eigentlich gibt es keinen Grund, per Auto zur Arbeit zu kommen. Verkehr: Die Firma Smurfit Kappa in Heppenheim nimmt als erstes Bergsträßer Unternehmen an einem neuen Programm teil

5.8.20 Freudenberg will LKW sauber machen. Brennstoffzelle: Weinheimer Konzern kooperiert bei alternativem Antrieb mit Quantron AG / Unternehmen strebt Serienfertigung von schweren Lastwagen an

1.8.20 Klimaschutz: Land fördert Lastenräder. 500 bis 1000 Euro für Verbraucher

29.7.20 „Können voneinander lernen“. Landwirtschaft: Willi Billau, Vorsitzender des Regionalbauernverbands Starkenburg, über die neue Ökomodellregion im Kreis Bergstraße

24.7.20 Schrauben, ölen und aufpumpen. Fahrradwerkstatt Rimbach: David Katzer, Christoph Diehl und Jürgen Herting helfen ehrenamtlich, Fahrräder zu reparieren

21.7.20 Kreis Bergstraße wird „Ökomodellregion“. Landwirtschaft: Das Land gibt bis zu 50 000 Euro an Steuermitteln pro Jahr für die Umsetzung des Entwicklungskonzeptes

20.7.20 Drei Wochen so oft wie möglich aufs Fahrrad steigen. Lorsch beteiligt sich im September an der Aktion „Stadtradeln“ / Preise für Teams mit vielen Fahrrad-Kilometern

17.7.20 Stadtentwicklung bedeutet auch mehr Versiegelung. Stadtverordnete, BUND und Landwirte kritisieren die zunehmende Nutzung von Flächen für Wohngebiete und gewerbliche Zwecke

15.7.20 Photovoltaikanlage wird erweitert. Der Bensheimer Versorger GGEW will am Heppenheimer Flugplatz noch mehr Sonnenstrom gewinnen / Arbeiten sollen Ende Juli beginnen

10.7.20 Fürther radelten über 30 000 Kilometer weit. In der Gemeinde herrscht Zufriedenheit über ein respektables Ergebnis bei dem Wettbewerb mit insgesamt fast 1200 Kommunen

6.7.20 Energieried brennt für Solarprojekt. Lampertheimer und Bürstädter Versorger nach neuerlichen Gesprächen mit Fraktionsvertretern zuversichtlich

6.7.20 Einhausen ist erstmals bei der Aktion „Stadtradeln“ dabei. Ab Mitte September sollen möglichst viele Bürger drei Wochen lan in die Pedale treten / Es gibt Preise zu gewinnen

27.6.20 Initiative für Ökolandbau. Alle hessischen Landkreise sind Modellregionen Presseerklärung der Landesregierung

26.6.20 Kein Glyphosat auf Gemeindeflächen. Ortsparlament von einhausen beschließt Verbot von Pflanzenschutzmitteln auf Grundlage eines in deer Umweltkommission gefundenen Kompromisses / Landwirte dürfen auf andere Areale ausweichen

25.6.20 Eigens ein Klimamanager an der Seite des Landrats. Reiner Pfuhl, neuer Mitarbeiter im Landratsamt, will einen entwurf für ein Klimaschutzonzept bis Sommer 2021 fertig haben / Steuermittel vom Bund für die Stelle

18.6.20 „Unbegrenztes Wachstum ohne Zukunft“. Nachhaltigkeit: Bergsträßer Umweltschützer und Landwirte fordern einen Stopp der Flächenversiegelung. Ausführlicher

15.6.20 Solarzellen auf Rossmann-Dach? „Das haben wir versäumt“. Energieerzeugung: Bürstädter Politiker geben kritischen Naturschützern Recht / Burkhard Vetter bedauert „großen Fehler“

8.6.20 Schon zwei Tonnen Kohlendioxid gespart. Stadtradeln: Zur Halbzeit zieht der Fürther Bürgermeister eine positive Bilanz

6.6.2020 Nächste Etappe in Richtung Nahverkehrsplan. Die Ergebnisse der ersten Öffentlichkeitsbeteiligung sind verarbeitet, jetzt liegt ein neuer Entwurf vor Originalentwurf

27.5.20 Bürstadt lehnt Lampertheimer Solarpark ab. Nach emotionaler Diskussion in der Stadtverordnetenversammlung stimmen SPD, Grüne und FDP gegen Projektgesellschaft von Energieried

26.5.20 Mehr Geld und mehr Personal. Radwegenetz: Behörde Hessen Mobil bekommt eigene Task Force / Opposition kritisiert langsame Umsetzung

23.5.20 Firmen suchen sich einen neuen Platz. Mörlenbach: Vor einem Jahr wurde das Gewerbegebiet abgelehnt

15.5.20 Keine neue Halle ohne Solardach. Baden-Württemberg macht Photovoltaik auf Neubauten ab 2022 verpflichtend. In einem ersten Schritt gilt das für Gewerbeimmobilien, Wohnhäuser sollen später folgen. Auch in Hamburg gilt ab 2023 Solarpflicht

28.4.20 Kritik der Landwirte wird aufgegriffen. Deichsanierung: „Konfliktanalyse“ und Empfehlungen geplant

20.4.20 Bürgerinitiative freut sich über weiter wachsende Unterstützung. Steinbruch Röhrig:Mittlerweile über 3600 Unterschriften bei Online-Petition gegen die geplante Erweiterung

20.4.20 Initiative sammelt Korken. Lautertal:Umwelt-Aktion wird auch in der Krise fortgesetzt

11.4.20 SDW klagt gegen Steinbruch. Erweiterung in Sonderbach: Naturschützer ziehen vor Gericht

27.3.20 Am Samstagabend gehen auch an der Bergstraße viele Lichter aus. Das Klimabündnis ruft dzu auf, sich an der Aktion Earth Hour zu beteiligen / Keine öffentlichen Aktionen

17.3.20 Kostenloser ÖPNV bleibt ein Traum. Landratskandidat Karsten Krug informierte die Mitglieder der SPD Lorsch über zahlreiche Kreis-Themen aus seiner Sicht

6.3.20 Solidarische Landwirtschaft. Gruppe informiert über Ernteteilung

4.3.20 Wie die Deichsanierung aussehen könnte. Veranstaltung zum Planungsstand an der Weschnitz / Vorzugsvariante sieht Gesamtfläche von 138 Hektar vor, davon 84 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche

24.2.20 Wenn das Rebhuhn stirbt, ist auch anderes in Bedrängnis. Nach der ersten Bergsträßer Biodiversitätskonferenz nehmen jetzt die Arbeitsgruppen Fahrt auf / Naturschutz in der Region soll nicht im Klein-Klein steckenbleiben

22.2.20 Neuer Nachhaltigkeitsbeirat nimmt seine Arbeit auf. Rund 40 Interessenvertreter sammeln im Naturschutzzentrum erste Ideen und Vorschläge

20.2.20 Konflikt nicht Natur überlassen. Weidetierprämie: Eine Million Euro soll in Hessen bereitgestellt werden / Schaf- und Ziegenhaltung leistet Beitrag zu Naturschutz und Artenvielfalt

20.2.20 Ganz ohne Plastik kommt der Wochenmarkt noch nicht aus. Marktordnung mit Einwegplastik-Verbot soll erst ab Herbst gelten / Ziel ist zunächst ein plastikarmer Markt

18.2.20 Mehr Zeit bis zum Plastik-Verbot nötig. Finanzausschuss Lorsch: Marktordnung ein Thema

18.2.20 Neue Hecken für die kleinen Tiere. Naturschutzbund Elmshausen: Die Ortsgruppe verfügt zwar nur über wenige Halfer, aber die waren 2019 sehr aktiv

15.2.20 Über 2100 Unterstützer bei Petition gegen Röhrig-Pläne. Steinbruch Sonderbach: Bürgerinitiative spricht von Etappenziel

15.2.20 Dem Wald in der Region geht es schlecht. Der Zustand ist laut neuestem Bericht besorgniserregend / Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Geopark planen Pflanzaktionen

12.2.20 Energiegenossen profitieren von einem sonnenreichen Jahr. Starkenburger Gemeinschaft zieht positive Bilanz der vergangenen zwölf Monate

8.2.20 Ökolandbau auf dem Vormarsch. Agraministerin Hinz will Anteil binnen 5 Jahren von 15 auf 25 Prozent steigern / Bauernverband bremst

7.2.20 SPD drängt zur Eile bei Kreisel und Klimaschutz. Die Einhäuser Sozialdemokraten fordern, dass ihre eingebrachten Anträge nicht länger liegenbleiben.

5.2.20 Wasserstoff ist da, Busse fehlen. Im Mainzer Energiepark wird tonnenweise umweltfreundlicher Treibstoff produzert / Ein Stadtteil profitiert bereits.

27.1.20 Gemeinsam für die biologische Vielfalt. Am Samstag hat die erste Biodiversitätskonferenz des Kreises Bergstraße stattgefunden / Mehr als 150 Teilnehmer in Mörlenbach / Zweiter Termin soll folgen

25.1.20 Was Landwirtschaft wirklich leistet. Südbadischer Gärtner will nachhaltiges Wirtschaften in der Bilanzierung erfassen.

13.1.20 Mit vereinten Kräften für biologische Vielfalt. Am 25. Januar veranstaltet der Kreis Bergstraße im Bürgerhaus in Mörlenbach erstmals eine Biodiversitätskonferenz für die Region.

10.1.20 Das Forstamt lehnt die Pläne zur neuen ICE-Bahntrasse entschieden ab. Stellungnahme des Forstamtsleiters Ralf Schepp zu geplanten Tunnel-Variante durch den Lampertheimer Wald.

1.1.20 Initiative Verhindert die Steinbrucherweiterung von Röhrig granit GmbH Heppenheim/Sonderbach in Hessen, Heppenheim, Darmstadt:
https://www.openpetition.de/petition/online/verhindert-die-steinbrucherweiterung-von-roehrig-granit-gmbh-heppenheim-sonderbach

13.12.19 BUND fordert „wasserdichte Festlegung“. Steinbruch Röhrig: Bergsträßer Naturschützer äußern sich

13.12.19 Bund fördert Zukunftstechnologie Wasserstoff. Metropolregion Rhein-Neckar unter Gewinnern des Wettbewerbs „HyLand“. Verkehrsministerium gibt 20 Millionen Euro Fördergeld frei

12.12.19 Klima schützen, Energiekosten sparen. Ausstellung im Foyer des Rathauses Heppenheim veranschaulicht Bauherren die Vorzüge von sogenannten Passivhäusern

7.12.19 Glyphosat-Entscheidung erst im nächsten Jahr. Umweltausschuss Einhausen: SPD legt Sieben-Punkte-Planung vor, muss sich jedoch gedulden

7.12.19 Unverpackt einkaufen: mit eigenen Gläsern in den Laden

6.12.19 Gericht bremst Ausbau der B47 aus

4.12.19 Ein Klima-Konzept, aber kein Klimabeirat in Lautertal

30.11.19 Heppenheimer Radler organisieren sich

6.6.19 Klimabündnis Bergstraße: Bündnis fordert Klimanotstand für den Kreis

10.5.19 Protest in Neu-Eichenberg gegen Hallenbau der Dietz AG (Bensheim) Kompostklo statt Hallen

27.4.19 Stadt Zwingenberg testet neue Beutel für Hundekot

5.4.19 „Dorf im Wandel“ Naturschutz beginnt im eigenen Garten weiter

15.3.19 Ein Film, der aufrütteln will mehr

20.2.19 Flächenverbrauch weiter

2.2.2019 Über 1000 Schüler- und Schülerinnen in Mannheim für Klimaschutz weiter